Förderverein Rotbuntes Husumer Schwein e.V.

 

Juni 2017 Rotbunte Husumer Schweine auf dem Erdbeerfest

auf dem Erdbeerfest auf dem Neuengammer Hinterdeich präsentierte mit großem Erfolg Herr Hans-Jürgen Vollertsen seine Rotbunten Husumer Schweine und stellte ebenfalls unseren Förderverein den interessierten Besuchern vor.

Juni 2017
Ein denkwürdiger negativer Bericht wurde in der Juni-Ausgabe der ARCHE NOVA über unsere Rotbunten Schweine von Herrn Hans Hinrich Sambraus verfasst. Zusammen mit dem Rätischem Grauvieh sowie dem braunen Bergschaf wurde unserer Schweinerasse die Erhaltungswürdigkeit abgesprochen .Komisch nur, das die GEH selbst diese Schweinerasse in ihrer Roten Liste mit aufgenommen hat!!

Anstatt sich über Rassen auszulassen, die erfolgreich neugezüchtet werden, sollte vielleicht in Zukunft mehr Augenmerk darauf gerichtet werden, dass mit noch vorhandenen Reinzucht-Rassen, wie dem Murnau-Werdenfelser Rind nicht weiter Verdrängungszucht durch das Tarentaise-Rind betrieben wird, denn dann fällt auch diese Rasse irgendwann weg.

 

 

Mai 2017

Schwein gehabt - Neues vom Biohof Backensholz -

Ein informativer Bericht über die Rotbunten Husumer Schweine der Familie Metzger-Petersen auf ihrem Hof Backensholz ist in der lebensart 05/2017 erschienen.





Auch in diesem Jahr werden wir unseren Förderverein und unsere Schweine auf der NORLA vom 07.-10. September in Rendsburg präsentieren.


25.03.2017 JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 

des Fördervereins bei Frau Blumencron, 21514 Schuldendorf, Neue Mühle 4. Eine gesonderte Einladung ist allen Mitgliedern per mail zugesandt worden. 

01.-04. September 2016 NORLA 

....unter diesem Slogan präsentierte sich der Förderverein vom 01.-04. September 2016 auf der NORLA in Rendsburg.

Mit von der Partie war mein fast 4-jähriger Rotbunter Eber " Lasse ". Leider konnte eine ferkelführende Sau aus dem Tierpark Warmer nicht vor Ort sein, aber " Lasse " war ein vorbildlicher Vertreter seiner Rasse. Seine Umgrabaktionen, seine imposante Erscheinung sowie seine ruhige und ausgeglichene Art ließen so manchen Besucher staunen. Durch informative und nette Gespräche wurde unser Verein den Besuchern vorgestellt. Unsere Arbeit und der Einsatz zur Erhaltung der Rotbunten Husumer Schweine fanden einerseits viel Zuspruch und Anerkennung, auf der anderen Seite hält sich jedoch noch hartnäckig die Ansicht, diese Schweine wären nicht rentabel und außerdem sei " dat Schwien doch veel to fett ! "

Doch diese Einstellungen und auch das nicht immer perfekte Wetter konnten uns unsere Laune nicht vermiesen. So war es doch insgesamt ein erfolgreiches Wochenende mit viel Spaß.

Ich danke meinen Mitbetreuern Familie Rosenberg, Frau Müller von Blumencron und Herrn Vollertsen für den nicht selbstverständlichen Einsatz in ihrer Freizeit. Einen  großen Respekt für den tapferen " Lasse ", der mit nur provisorischem Regen- und Sonnenschutz aushalten musste. Gelassen und souverän ließ er selbst " dümmliche Sprüche " seitens seines Geschlechtes von , sagen wir mal " sehr einfachen Menschen " über sich ergehen.

Lasse beim Umgestalten seines Auslaufes

13.08.2016 BELTRETTER e.V.

Unsere Rotbunten Schweine protestieren wieder......gegen Nordeuropas größte Umweltsünde.Das Video und Informationen zu unserem neuen Vereinsmitglied " Beltretter e. V. " gibt es unter folgendem Link.  http://beltretter.de/2016/07/19/protestschweine